Informationen für Welpeninteressenten

 

Wir sind eine vierköpfige Familie und leben im schönen Allgäu. Nachdem unsere Söhne nun erwachsen sind erfülle ich mir meinen Traum einer kleinen Mopszucht mit Herz und Verstand. Als Sozialpädagogin in Teilzeit bin ich in der glücklichen Lage unsere Möpse mit in die Arbeit zu nehmen. Die Menschen mit Behinderung freuen sich wenn Monty, Mylo und Emilia mich zu ihnen begleiten. Möpschen sind wahre Seelenhunde und Glücksspender !

Wir leben im eigenen Einfamilienhaus mit großem Garten, die Möpschen dürfen sich natürlich im kompletten Haus sowie Garten frei bewegen.

Sie als Welpeninteressent sollten sich gründlich überlegt haben wie sie ihren künftigen Mops als Welpe, als erwachsenen Mops und im Alter versorgen können. Der Mops wird bei guter Haltung bis zu 15 Jahre und älter.

Ein Mopswelpe aus unserem Hause wird nur als vollwertiges Familienmitglied abgegeben. Der Mops wurde als reiner Begleithund gezüchtet und liebt seinen Menschen bedingungslos. Er möchte immer und am besten überall mit dabei sein.

Bedenkenken Sie den Zeitfaktor,  länger als max. 4 Std. sollte ein Mops nicht alleine sein müssen.

Der ideale Welpenkäufer sollte uns überzeugen, ehrlich, verantwortungsvoll und geduldig im Umgang mit seinem zukünftigen Mops sein. Auch sollte er sich über die Rasse mit ihren Besonderheiten informiert haben.

Alle Familienmitglieder müssen mit der Entscheidung einverstanden sein und sich auf den Einzug des Welpen freuen, denn Ihr neues Familienmitglied wird anfangs einiges durcheinander bringen und da ist der Rückhalt der kompletten Familie gefragt. Sollten Sie in Miete wohnen, müssen Sie unbedingt vorab  das Einverständnis des Vermieters  einholen, damit es nach dem Einzug keine unangenehme Überraschung gibt.

Bitte klären Sie im Vorfeld bei allen Familienangehörigen ab ob eine Tierhaarallergie besteht.

Bedenken Sie auch den Aspekt Urlaub und Krankheit, ihr Mops sollte während dieser Zeit gut untergebracht werden können.

Unsere kleine Zucht betreiben wir mit großer Sorgfalt, Liebe und Hingabe und deshalb fühlen wir uns unseren Welpen gegenüber besonders verantwortlich damit sie in gute Hände gelangen.

Wir suchen für unsere Schätze die besten Familien!

Wer uns einmal besucht hat wird selbst sehen, welch innige Beziehung wir zu unseren Tieren haben. Unsere jahrelangen Mopsfreunde können bestätigen, dass unsere Hunde voll in unserer Familie integriert sind. Aus diesem Grunde sind auch nur selten Würfe geplant, da alle unsere Möpse in erster Linie Familienhunde sind.

Tägliche Spaziergänge "um Zeitung zu lesen" sind genauso selbstverständlich wie viele gemeinsame Abenteuer.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!